Digitalisieren Sie die Zahlvorgänge Ihrer Tankstelle und bieten Sie Ihren Kunden eine mobile Zahlungsmöglichkeit für Ihre Tank- sowie Kredit- und Debitkarten an. Einfach, schnell und kontaktlos – auf Wunsch auch direkt an der Zapfsäule. Als Autorisierungssystem für Fahrzeugflotten kann easy2fuel ebenfalls mit zahlreichen nützlichen Funktionen punkten, z. B. die automatischen Übermittlung zusätzlicher Fahrzeugdaten wie Kilometerstand oder Tankinhalt.

Ganz egal ob eine eigene Tank-App, das Freischalten externer Anbieter oder die automatische Fahrzeug- und Fahrererkennung: alle Module und Funktionen lassen sich jederzeit individuell kombinieren. Sie bezahlen nur das, was Sie auch nutzen wollen.

Datenblatt: easy2fuel (744 KB)

Die Vorteile für Tankstellenbetreiber und Kunden

  • Ihre Stations- oder Tankkarte wird zur App
  • Direkte Zahlung an der Zapfsäule aus dem Auto möglich
  • Schnelle Tankvorgänge - kurze Standzeiten
  • Zahlungsart individuell wählbar (Stations-, Flotten- und Kreditkarten)
  • Kosten für physische Tankkarten können entfallen
  • Digitale Belege - inklusive Historie und Weiterleitungsfunktion
  • Modernes Image durch innovative Bezahlmöglichkeiten
  • Einfacher Login per Fingerabdruck- Autorisierung
  • Erweiterter Kundenkreis durch netzübergreifendes Mobile Payment
  • Tankstellenfinder mit Preisanzeige

Management-Plattform ConSy

Die intuitiv bedienbare und webbasierte Management-Plattform ConSy ist das Interface für die Nutzer und Rechteverwaltung. ConSy hält Sie rund um die Uhr über Transaktionen auf dem Laufenden, liefert Übersichten und Auswertungen und archiviert Transaktionen.

easy2fuel – eine Lösung, viele Möglichkeiten.
Die Module im Überblick

  • Modul „Customer Design“
    Wie liefern die Funktionen – das Design bestimmen Sie. Die App ermöglicht das Individualisieren des Look & Feels, zum Beispiel durch die Gestaltung des Splashscreens, der Farbgebungen bis hin zum App-Icon.
  • Modul „Mobile Commerce“
    easy2fuel macht den Weg frei für mobile Zahlungsmöglichkeiten: Von der Tankkarte bis zu Kredit- und Debitkarten. Gängige Anbieter sind bereits integriert und können ausgewählt und aktiviert werden. Pro Nutzer lassen sich mehrere Karten hinterlegen.
  • Modul „Third Party“
    Wollen Sie weitere digitale Lösungen einbinden? Kein Problem. Die Mobile Payment Plattform ist dafür vorvorbereitet. Mit dem Modul „Third Party“ aktivieren Sie die erforderlichen Schnittstellen.
  • Modul „Check“
    Immer alles im Blick: Die Tankinhaltsüberprüfung gleicht die abgegebene Menge Kraftstoff mit der Zunahme des Tankinhalts ab. Abweichungen werden umgehend gemeldet. Nach Standzeiten des Fahrzeugs wird der Tank überprüft und bei Kraftstoffschwund Alarm ausgegeben. Mit dem Modul „Check“ kann eine einfache Überprüfung der Tankabrechnungen vorgenommen werden.
  • Modul „AVR“
    AVR (Automatic Vehicle Recognition) erhöht den Fahrzeugdurchsatz, bietet effektiven Schutz gegen Kraftstoffschwund oder Missbrauch und übermittelt parallel wichtige Fahrzeugdaten. AVR ermöglicht Tanken mit höchster Sicherheit und Komfort.
  • Modul „Tankkarte“
    Digitalisieren Sie die Stations- und Flottenkarten Ihrer Stammkunden und bieten Sie Ihren Kunden einen größeren Komfort und mehr Benutzerfreundlichkeit.
  • Modul „Multiple Cards“
    Weisen Sie einem App-Benutzer mehrere Tankkarten zu. Der Benutzer wählt vor jeder Tankung seine Karte bzw. sein Fahrzeug aus. Eine übersichtliche Darstellung innerhalb der App garantiert einfachste Bedienung.
  • Modul „Alternative Kraftstoffe“
    Interessant für Betreiber von Tankstellen alternativer Kraftstoffe: Der Bezahl- und Autorisierungsprozess wird entsprechend der gesetzlichen Bestimmungen erweitert.
  • Modul „eReady“
    Ermöglicht die Anbindung an die Roaming Plattformen von Ladepunktanbietern. Mit diesem Modul erhalten Sie Zugang zu allen gängigen Ladepunkten und können neben dem Tankprozess parallel auch einen Ladeprozess via Smartphone freischalten.

Ein besonderes Plus für Sie als Betreiber einer Flottentankstelle.

  • Geringe Investitionskosten und schnelle Verfügbarkeit
  • Reduzierung von Fehleingaben
  • Präventiver Schutz vor Kraftstoffdiebstahl
  • Abgleich der Tankdaten
  • Keine Fehlbetankung möglich
  • Tankzuordnung bei mehreren Tanks pro Fahrzeug